Ziel

Deine  Spende hilft:

YoMotion geht online:  Wir können die Beiträge auf YouTube dauerhaft einstellen. Du kannst, ganz wie es für dich passt, darauf zugreifen.

YoMo-Kids: Wir möchten kostenfreie Kinderyogakurse an öffentlichen Einrichtungen in Erlangen anbieten.

YoMotion soll eine feste Institution werden:

  • Yoga, Gesundheit, ein nachhaltiger Lebensstil und zukunftsorientiertes Tun sind die Themen, die uns am Herzen liegen. Wir möchten Möglichkeiten aufzeigen, wie das mit viel Freude gelebt werden kann. Es ist uns wichtig, viele Menschen über die Yogaszene hinaus, zu erreichen.
  • Bereits jetzt fragen interessierte Menschen nach Yogakursen, öffentliche Stellen fragen nach YogalehrerInnen.
  • YoMotion ist eine neutrale Schnittstelle und vermittelt weiter.
  • YogalehrerInnen, Künstler und Speaker haben die Möglichkeit, sich und ihre Inhalte bei YoMotion zu zeigen.
Für YoMotion 2020 haben wir folgendes Crowdziel:
  • 5.000€. Damit sind die Anschaffungskosten, Werbekosten, Administrationskosten, Buchhaltung gedeckt. Es sind 4 YoMo-Kids Kurse möglich.
  • 7.000€ und mehr. Damit sind die Anschaffungskosten, Werbekosten, Administrationskosten, Buchhaltung gedeckt. Es sind 4 YoMo-Kids Kurse möglich. Wir können unseren beteiligten Teachern, Speakern und Künstler, die gerade selber eine schwere Zeit erleben, eine Unterstützung zukommen lassen.
  • Alle Überschüsse gehen zugunsten der YoMo-Kids
Zusammengefasst: YoMotion hat zum Ziel:
  • Das Aufzeigen verschiedener Möglichkeiten für einen gesunden Lebensstil an viele Menschen weiterzugeben
  • Kinderyoga an öffentlichen Einrichtungen anzubieten
  • Menschen einzuladen, sich in einer gleichgesinnten Community einzubringen
  • Aufzuklären, was Yoga ist
  • eine Bühne für begeisterte Menschen zu bieten
  • Diese Angebote möglichst kostenfrei anzubieten

 

HIER kannst du uns finanziell unterstützen

Das Motto „be part of it“ ist eine Herzenseinladung an dich.

www.yomotion.de    Facebook    Instagram